Sie befinden Sich: Home Dämmstoffe Phenolharz-Platten

Phenolharz-Platten


phenolharz

"Kooltherm" Hochleistungs-Dämmplatten


Besonderheiten:

  • Dämmstoffist der wirtschaftlichste Hochleistungs-Plattendämmstoff am Markt
  • Dämmstoffbietet hohen Wärmeschutz bei eingeschränkten Schichtstärken (z. B. WDVS, Kellerdecke, Rollladenkasten etc.)
  • Dämmstoffflammwidrig (kein Abtropfen, wenig Rauchentwicklung)
  • Dämmstoffist belastbar (eingeschränkt begehbar)
  • Dämmstoffist streich, verputzbar und beklebbar (Gipskarton, Tapeten)

Verarbeitung:

  • Dämmstoffbis 60 mm Stärke durch sägen , schneiden, fräsen leicht bearbeitbar;
    ab 70 mm am besten mit Spezial-Sägen zuschneidbar
  • DämmstoffBefestigung durch kleben oder dübeln

Anwendungsbereiche

Dach:
Aufsparren und unter Sparren; auf Flachdach (Umkehrdach)

Oberste Geschossdecke:
auf der Decke freiliegend; unter Estrich

Wand:
In Innendämmungs-Konstruktion von Außenmauerwerken; Wärmedämm-Verbund-System; Kerndämmung

Kellerdecke:
unter Kellerdecke; unter Fussboden-Estrich

Sonderbauteile:
Bodenluke, Bodeneinschub-Treppe, Rollladenkasten, Heizkörpernische

Mit einer Wärmeleitfähigkeit zwischen 0,21 und 0,24 W/(m*K), zählen Phenolharz-Platten (Herstellerbezeichnung: Kooltherm) momentan zu den effizientesten Platten-Dämmstoffen. Phenolharzschaum ist alterungsbeständig, ermöglicht schlanke Aufbauhöhen, tropft nicht, schmilzt nicht, ist flammwidrig und entwickelt im Brandfall nur geringe Rauchmengen. Die Hochleistungsdämmplatte kann mit Gips-Karton, Putz, Tapeten etc. direkt bekleidet werden und ist leicht zu verarbeiten. Sie wird mit einer beidseitigen rauhen Glas-Flies oder einer Aluminium-Kaschierung angeboten. Auch als Stufenfalz-Ausführung sind Phenolharz-Platten erhältlich.


Eigenschaften Technische Daten Hinweise
Wärmeleitfähigkeit 0,022 W/mK
0,024 W/mK
ab 45 mm
bis 44 mm
Brandverhalten B – s1 d0
C – s2 d0
C – s2 d0
DIN EN 13501-1
Wasserdampfdiffusionswiderstand: 60 µ gering
Wärmespeicherkapazität c: 1.500  J/kg K  
Rohdichte 35 bis 40  kg/m3  
Lieferform Platten 1200 x 600 mm
Dicke: 20–120 mm

Herstellung Kooltherm-Dämmplatten

Die Phenolharzschaum-Platten basieren auf einer feuerresistenten zellulären Schaumisolierung, die aus einem zweiteiligen säurefrei modifizierten Phenolharzsystem hergestellt wird. Dieses Harzsystem härtet bei minimaler Schrumpfung und hat einen hohen Anteil an geschlossenen Schaumzellen welche die thermische Isolierleistung maximieren. Zur Herstellung wird eine Harzmischung zum Ausbilden eines Zellplastikschaums bereitgestellt, wobei die Harzmischung ein Phenolresol, ein Epoxidharz, ein phenolisches Novalakharz und ein Härtungsmittel, eine Base und einen Ester und/oder ein aliphatisches Carbonat enthält.

Kooltherm-Platten, hergestellt aus Phenolharz-Schaum, können die Wärmedämmung durch die hohe Dämmleistung auch mit geringen Schichtstärken stark verbessern.

ou acheter cialis en ligne venta levitra vardenafil generique http://www.bieluga.eu/index.ph...ate=786915 как узнать сколько будет детей нумерология http://idea-mebel.com/?company...&id=615251 http://idea-mebel.com/?company...&id=764585 http://idea-mebel.com/?company...&id=691050
гороскоп на 2016 рак дракон гороскоп на 2016 тигр близнецы гороскоп на 2016 овен мужчина http://www.bewell-group.ru/?si...ssion=2558